SRH FH-MobileUniversity

Vertiefung der Kooperation zwischen dem BdRA und der RMA – Risk Management Association e.V., München

4. November 2018 in Aktuelles

Liebe Mitglieder des BdRA,

wir freuen uns sehr, dass die Kooperation zwischen unserem Verband, dem BdRA, und der Risk Management Association e.V. (RMA) weiter ausgebaut werden konnte. Die weitere Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Vertiefung des gemeinsamen Erfahrungs- und Informationsaustausches zu Rating- und Risikomanagementthemen. Im Rahmen des derzeit entstehenden Arbeitskreises laden wir Sie bereits heute recht herzlich ein, gemeinsam mit interessierten RMA-Mitgliedern an diesem Erfahrungs- und Informationsaustausch mitzuwirken. Herr WP/StB Dieter Pape, BdRA-Präsidiumsmitglied, übernimmt die Leitung dieses Arbeitskreises. Über weitere Einzelheiten zu diesem Erfahrungs- und Informationsaustausch im Rahmen dieses Arbeitskreises informieren wir Sie gerne. Des Weitern wird sich die Kooperation auch auf Aktivitäten von gemeinsamen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen erstrecken.

Die besondere Verbindung der beiden Verbände zeigt sich nun auch darin, dass Herr Prof. Dr. Wolfgang Biegert, Vorsitzender des Präsidiums des BdRA, auf der letzten RMA-Mitgliederversammlung am 15. Oktober 2018 als neues Vorstandsmitglied gewählt wurde. Herr Prof. Dr. Wolfgang Biegert wird die Zusammenarbeit zwischen RMA und BdRA zukünftig weiter ausbauen und vertiefen.

Wir werden Sie über die weiteren Aktivitäten durch unsere Newsletter informieren. Informieren Sie sich gerne über die RMA auf der Internetseite www.rma-ev.org

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Wolfgang Biegert, Vorsitzender des Präsidiums

Holger Becker, Geschäftsführer

Kommentarbereich ist geschlossen.