Prof. Dr. Ottmar Schneck als Mitglied in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen

17. April 2015 in Aktuelles

Liebe Mitglieder des BdRA, sehr geehrte Leser und Interessierte,

gerne dürfen wir Sie informieren, dass Herr Prof. Dr. Ottmar Schneck, Dekan der ESB Business School der Hochschule Reutlingen, als Mitglied in die „Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste“ aufgenommen wurde. Die Aufnahmeurkunde überreichte Österreichs Bundespräsident Fischer persönlich in einem Festakt an der Universität Salzburg. Das Präsidium und die Geschäftsführung gratulieren Herr Prof. Ottmar Schneck zu dieser Auszeichnung recht herzlich. Die „Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste“ versteht sich als weltweites Gelehrtenforum, das mit 1.500 Mitgliedern einen Dialog der Wissenschaften mit dem Ziel der Freiheit und Toleranz in Forschung und Lehre aufbaut. Weitere Einzelheiten können der Pressemitteilung der Hochschule Reutlingen vom 9. März 2015 entnommen werden: Netzwerk in die Wissenschaft ausbauen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Wolfgang Biegert, kommissarischer Vorsitzender des Präsidiums

Kommentarbereich ist geschlossen.