Mitgliederversammlung und Jahrestagung des BdRA Bundesverband der Ratinganalysten e.V. am 4. Mai 2016 in Berlin

19. Februar 2016 in Aktuelles

Liebe Mitglieder des BdRA,

bereits heute möchten wir Sie ganz herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung und Jahrestagung des BdRA Bundesverband der Ratinganalysten e.V. am 4. Mai 2016 in Berlin einladen!

Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Wie in den vergangenen wird es am Vorabend bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung die Gelegenheit zum Netzwerken und einem gegenseitigen Austausch geben.

Die genauen Örtlichkeiten sowie das Tagungsprogramm dürfen wir Ihnen rechtzeitig vorher mitteilen.

Da wir gerne den Gedanken der Arbeitskreise bzw. Workshops wieder aufgreifen möchten, bitten wir Sie hierzu herzlich um Ihre aktive Unterstützung. Bitte geben Sie uns eine Rückmeldung, welche Themen Sie im Rahmen von Arbeitskreisen / Workshops behandeln möchten. Bitte senden Sie hierzu möglichst bald, spätestens bis Ende März (damit wir für die Vorbereitung ausreichenden Vorlauf haben) einfach ein E-Mail mit Ihren Wünschen und Anregungen an Herrn Becker - becker@bdra.de. Für Ihre Mitwirkung danken wir Ihnen im Voraus!

Weiterhin freuen wir uns, dass die erste Düsseldorfer Regionalkonferenz am 5. Februar 2016 erfolgreich durchgeführt werden konnte. Das Thema „Bewertung des künftigen Geschäftserfolges von Existenzgründungen mit smartrating® und smartcheck®“ als Vortrag von Herrn Dr. Kai Flehmig-Pichlmaier (Vorstand Deutscher Gründerverband e.V., München und Geschäftsführer der smartgründen GmbH) stieß auf reges Interesse, so dass eine interessante Diskussion entstand.

Nachdem nun drei Regionalkonferenzen in München, Stuttgart und Düsseldorf durchgeführt wurden, werden wir in diesem Jahr an verschiedenen Standorten weitere Regionalkonferenzen anbieten.

Wir freuen uns schon heute, Sie auf der Mitgliederversammlung und Jahrestagung am 4. Mai 2016 in Berlin begrüßen zu dürfen und auf eine rege Teilnahme. Es erwarten Sie wieder spannende und interessante Themen!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Wolfgang Biegert                                Holger Becker

Kommentarbereich ist geschlossen.